Frauenpower bei der Europameisterschaft in Frankreich

Die Trial Europameisterschaft fand dieses Jahr am 22.07.16 im südöstlich von Lyon gelegenen Le Puy en Velay statt, auch bekannt als Ausgangspunkt zum Jakobsweg nach Santiaga de Compostela. Leider wurde der schöne Pilgerort von zum Teil heftigen Regenschauern beschattet. Dennoch ließen sich alle Fahrer nicht davon abhalten ihr Bestes zu geben. Die Sektionen waren sehr anspruchsvoll gebaut, so dass es bei der Abnahme durch den Internationalen Radsportverband UCI zu ein paar Veränderungen kam, denn durch die Nässe stieg der Schwierigkeitsgrad und die Verletzungswahrscheinlichkeit nochmal an. Unter dem deutschen Team mit insgesamt 18 Sportlern mischten sich auch die zwei TGV Trialerinnen Aileen Dambmann und Skyla Dingwerth. Aileen Dambmann belegte den 13. Platz und Skyla Dingwerth erreichte Platz 14. Somit verpassten sie knapp die Plätze unter den besten Zehn, da es im Trialsport manchmal nur um ein bis zwei Pünktchen weniger ankommt.