Le Tour de Frauen 2016

Der Sommer ist zurück und es geht los, bei sommerlichen Temperaturen starten 9 begeisterte Radlerinnen in Bad Hersfeld zur 1. Etappe der insgesamt 300 km langen Tour über die Kuppen der Rhön bis nach Philippstal an den Werratal-Radweg. Hier geht es weiter durch die weiten Auen vorbei an den „weißen Bergen“, dem „Monte Kali“, malerischen Landschaften und sehenswerten Städtchen Thüringens bis nach Creuzburg. Am 2. Tag führt die Tour durch schmale Täler mit zum Teil steil aufragenden Felsklippen entlang der ehemaligen Grenze. Wunderschöne Fachwerkstädtchen wie Treffurt, Wanfried, Eschwege und Bad Soden-Allendorf laden zur kurzen Rast ein, bevor das Ziel Witzenhausen, die Kirschenstadt, erreicht ist. Die nächste Etappe durch reizvolle Landschaft mit herrlichen Wäldern geht bis zum Zusammenfluss von Werra und Fulda nach Hann.Münden. Nach einem kurzen Stopp am Weserstein führt die Tour weiter entlang der Fulda nach Kassel. Über kurze heftige Anstiege geht es bei leichtem Nieselregen weiter bis in das malerische Städtchen Melsungen. Die letzte Etappe vorbei am Kloster Heydau in Morschen weiter nach Rotenburg bis nach Bad Hersfeld ist bei herrlichem Sonnenschein der perfekte Abschluss für die viertägige Radeltour. Die Frage am Ende des Tages war: wo fahren wir im nächsten Jahr hin?