Bezirksmeisterschaften, HSV/WSV Cup, und hessische Meisterschaften

Tillmann Heß in Westfeld
Emma Neeb in Westfeld
Max Hudetz Sieger in Gersfeld

 Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften des Skibezirks 4 richtete die SKG Gersfeld im Loipenzentrum am Roten Moor aus.

 

Trotz vorherigen Regens und milderer Temperaturen, konnte die Veranstaltung wie geplant durchgeführt werden. Die Wettkämpfer fanden gute Loipenbedingungen vor, es konnte in klassischer Technik gelaufen werden.

Vom TGV Schotten gingen fünf Langläufer an den Start.

Maxime Weitzel (S9, 2,5 km) und Felix Henke (S14, 3,6 km) belegten jeweils den 2. Platz in ihren Altersklassen. Im starken Teilnehmerfeld der Schülerinnen 12 über 3,6 km erreichte Sophia von Schlichtkrull Platz 5.

Den Sieg bei den Schülern S11 über 2,5 km sicherte sich Max Hudetz, ebenso sein Bruder Paul in der Schülerklasse 15 über 3,6 km.

Die zwei letzten Rennen im WSV/ HSV- Nachwuchscup wurden wegen Schneemangel in das Skilanglaufzentrum Westfeld verlegt.

Der Wettkampf am Faschingssamstag wurde vom Skiclub Oberhundem ausgerichtet. Auf der reinen Kunstschneeloipe ging es in klassischer Technik an den Start. Vom TGV Schotten nahm aufgrund krankheits- und faschingsbedingter Ausfälle lediglich Tillmann Heß teil. Über 4 km belegte er einen guten 3. Platz in seiner Altersklasse U12.

Eine Woche später war der Skiclub Erndtebrück Ausrichter des zweiten Teils der Hessischen/ Westdeutschen Meisterschaft, die zugleich das 7. und letzte Rennen des Nachwuchscups ist.

Dieses Mal reisten 14 Langläufer aus Schotten nach Westfeld. Der jüngste TGV- Starter Tobias Herbst (Schüler U8) siegte über 1 km, Malte Heß wurde Fünfter über 2 km  bei den Schülern U10. Ebenfalls 2 km lief die Schülerklasse U11, hier belegte Lene Oldenburg in einem starken Feld Platz 10. Tillmann Heß (Schüler U12m, 4 km) verteidigte seinen dritten Platz der Vorwoche. Im großen Teilnehmerfeld der Schülerinnen U12 kam Emma Neeb auf den 7., Sophia von Schlichtkrull auf den 9. und Annika Herbst auf den 13. Platz. Rico Schneider belegte Platz 5 über 4 km bei den Schülern U13, und Felix Henke wurde Vierter in der Schülerklasse U14m über 6 km. Auch Anna- Lena Hartmann (Jugend U16w) wurde Vierte über 6 km. Bei der männlichen Jugend U16 belegte Niklas Weber Platz 2 über 8 km.

10 km zu absolvieren hatten Mika Ulbrich (Junioren U20) und Andreas Herbst (Herren 41). Beide wurden Dritter in ihren Altersklassen. Birgit Heß (Damen 41) siegte über 8 km. ( Sandra Neubert )