Vulkan Race Gedern

Noch 5 Wochen bis zum Vulkan-Race Gedern powered by Kreis-Anzeiger

 

In diesem Jahr ist es den Machern des Vulkan-Race Gedern gelungen den heimischen Kreis-Anzeiger als Gold-Sponsor und Namensgeber für das große Mountainbike-Event im Mai in Gedern zu gewinnen.  Durch die professionelle Werbeunterstützung sollte es nun gelingen die hochkarätige Veranstaltung noch bekannter zu machen. „Hätte ich das gewusst, dann wäre ich auch mal gekommen“, war bisher immer wieder nach der Veranstaltung  zu hören…

Das Anmeldeportal für die Lizenzfahrer ist seit dieser Woche geöffnet, der virtuelle Startschuss somit gegeben. Man darf wieder gespannt sein welche Profis das Rennen in Gedern nutzen um eine Woche später beim Worldcup in Albstadt im optimalen Rennmodus zu sein.

Wie jedes Jahr findet sich auch 2018 wieder die Spitze des deutschen Mountainbike-Nachwuchses in Gedern ein. Der Startschuss zur diesjährigen Nachwuchs-Bundesliga Saison erfolgt bereits dieses Wochenende in Hausach im Schwarzwald. Hier zeigt sich wer wie über den langen Winter gekommen ist. Die Jahrgänge U15 und U17 sind mit den heimischen HWG Gedern/TGV Schotten Fahrern Ben Hirl und Lukas Hummel (U17), Justin Hof und Joline Dietz (U15) besetzt.

Für die älteren U19 und U23 Teamfahrer Anna Brähler, Felix Drawer, Rico Liebsch, Moritz Schäb (alle U19) und Tobias Eise (U23) geht es am Wochenende nach Belgien. Sie bestreiten ihren diesjährigen Saisonstart in Berlingen beim UCI C1 Mountainbike-Rennauftakt und gehen dort auf Punktejagd.

Eingebettet in das Vulkan-Race Gedern am 12. und 13. Mai ist wieder wie gewohnt der Mountainbike-Hessencup für die Kleineren der U7 bis U13 Klassen. Hierauf freuen sich besonders die Neulinge im HWG/TGV Team, die erst im Spätsommer ihre Mountainbike Karriere begonnen haben. Aber auch die „alten Hasen“ sehen ihrem Heimrennen mit Spannung entgegen. Startschuss für den MTB-Hessencup 2018 ist Anfang Mai in Bad Orb.

Ein Vulkan-Race Gedern ohne 2-Stunden-Jedermann-Rennen und Schulcup-Rennen gibt es nicht. Beim Schulcup, dem Schnupperrennen für Kinder der umliegenden Schulen, wird in diesem Jahr zudem die teilnehmerstärkste Klasse prämiert. Um das Ganze für die Familienangehörigen und Betreuer stimmig zu gestalten spielen im 2-Stunden-Jedermann-Rennen die, die sonst an der Strecke ihre Fahrer anfeuern und versorgen, die erste Geige und haben ihren ganz persönlichen Spaß. Es geht entweder alleine oder als 2er-Teamstaffel  zwei Stunden lang auf die verkürzte Bundesligastrecke.

Geht es den Kindern gut und sie langweilen sich nicht, dann geht es auch den Eltern gut und sie können entspannt die gebotenen sportlichen Leistungen genießen. Beim diesjährigen Vulkan-Race Gedern powered by Kreis-Anzeiger  gibt ein großes Rahmenprogramm für die Kinder mit Hüpfburg, Kletterwand…. Eine große Tombola rundet das Ganze ab.

Man darf wieder gespannt sein auf das große Rennwochenende 12./13. Mai in Gedern – ein Muss für die ganze Familie.

 Die Strecke als Video

Zur Anmeldung

Für weitere Informationen geht es hier zur Webseite des Vulkan-Race Gedern

Streckenverlauf

Strecke ab U17