Judo Bezirks Einzelmeisterschaft am 21.10.2017 in Wächtersbach

Teilnahmeberechtigt waren weibliche und männliche Jugend in den Gewichtsklassen U 11, U 13 , U 15, U 18. Die Schottener Jugend war mit 9 Kämpfern angereist, sieben davon ohne Wettkampferfahrung. Ca. 55 Teilnehmer waren am Start, es wurde auf zwei Matten gekämpft.

In  der Gewichtsklasse -30 kg erkämpfte sich Luisa Weitz den 3. Platz. Xenia Ivlev - 36 kg. hat sehr gut gekämpft und hat in ihrer Gewichtsklasse den 2. Platz erreicht.Lena Rädler -44 kg kam auf Platz 3  durch eine Fehlentscheidung der Kampfrichter und verpasste so den 2. Platz. Vivien Lind -36 kg gewann ihren ersten Kampf durch Kampfrichterentscheid den zweiten verlor sie und verletzte sich dabei. Bei der männlichen Jugend hatte Daniel Dolgich -28 kg einen schweren Stand, er musste vier Kämpfe bestreiten , verlor den ersten gleich nach nur 7 Sec. bei den nächsten hielt er sehr gut Stand und belegte immerhin Platz 3. Alexander Krumm -34 kg zeigte sich in guter Verfassung ,hat zwei Kämpfe verloren, den dritten mit Ippon durch Seoi Nage gewonnen, damit Platz 2 in seiner Gewichtsklasse erreicht. Erik Pfefferkorn kämpfte -37 kg durch Ippon verlor Erik nach nur 10 Sec. den ersten Kampf, den zweiten gewann er mit Haltegriff nach nur 51 Sec. und erreichte so den 2. Platz in seiner Gewichtsklasse. Platz 2 belegte Mika Hofmann in der Gewichtsklasse -40 kg  von drei Kämpfen gewann Mika zwei mit Haltegriff den 3. verlor er. Piere Phillip Lind -55 kg verlor alle drei Kämpfe, belegte noch einen 3. Platz.