Mit Spiel und Spaß in's neue Schuljahr 2017

Hoch hinaus dank neuer Kletterwand

Zu seinem traditionellen Spielfest zum Start des neuen Schuljahres hatte der TGV Schotten alle interessierten Kinder zu einem unterhaltsamen Nachmittag in den Hof der Grundschule rund um die Sporthalle eingeladen.

Viele Helfer hatten zahlreiche Spiel- und Mitmachstationen aus dem Spielmobil des Sportkreises Vogelsberg aufgebaut, an denen sich die etwa 150 teilnehmenden Jungen und Mädchen betätigen konnten. Neu war in diesem Jahr eine mobile Kletterwand der Hessischen Sportjugend. Dabei konnten die Kinder unter fachkundiger Anleitung und Sicherung ihr Klettertalent an der rund acht Meter hohen Wand ausprobieren.

Ein weiterer Anziehungspunkt war die große Hüpfburg des Sportkreises Vogelsberg, die Dank des Sponsoring der Sparkasse Oberhessen auch beim Sportkreis Vogelsberg geordert werden konnte.

Geschicklichkeit, Beweglichkeit, Treffsicherheit und ein bisschen Ausdauer waren von den Kinder an den Stationen gefragt. Etwa beim Balancieren auf der Slackline. Das schmale, in 30 cm Höhe gespannte Band war gar nicht so einfach zu überwinden, auch wenn die Hilfestellung der Helfer alle Kinder die Aufgabe bewältigen ließ. Torwandwerfen oder mit Frisbeescheibe einen Basketballkorb treffen, das waren weitere Aufgaben. Dazu gehörte auch die Slalomfahrt auf einem Mini-Bobbycar oder die Absolvierung eines Hindernisparcours sowie eines Barfußparcours. Auch die Geschicklichkeit auf dem Fahrrad wurde getestet. Stelzenlaufen, Büchsenwerfen und Bewegen mit dem klassischen Hula-Hoop-Reifen gehörten ebenso zum Angebot.

Alle Kinder erhielten eine Spielkarte, auf der an den einzelnen Stationen das erfolgreiche Mitmachen mit einem Stempel bestäigt wurde. Am Ende winkte wieder - sehr zur Freude der Kinder - ein schöner Preis in Form eines Eises aus der Eisdiele.