TGV Schotten beim Pokallanglauf erfolgreich

Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete der Ski- Klub Wunderthausen am Samstag (21.01.)  seinen Krombacher Pokallanglauf. Die Bedingungen an der Pastorenwiese waren traumhaft, und so gingen viele Teilnehmer in der klassischen Technik an den Start.

Auf den anspruchsvollen Strecken mit vielen Höhenmetern schlugen sich die Langläufer des TGV Schotten sehr gut. So konnten am Ende Malte und Juliane Heß (beide U10, 2,5 km) und Rico Schneider (U13, 2x 2,5 km)  den 4. Platz in ihren Altersklassen belegen. Emma Neeb (U12, 2x 2,5 km) erreichte den 5. Platz, Lene Oldenburg bei den Schülerinnen U11 über 2,5 km den 7. Platz.

Tillman Heß (U12) sicherte sich über 5 km Platz 3. Ebenfalls Dritter wurde Jan Ulbrich (Herren51, 4 x 5 km), hinter seinem Vereinskameraden Andreas Weber auf dem 2. Platz.

Einen Doppelsieg gab es für die Schottener in der Jugendklasse U16. Hier gewann Moritz Wiessner (36:53.5) über 10 km vor Niklas Weber (37:05.6).