TGV-Trialer bei Norddeutscher Meisterschaft in Melsungen

Am 19./20. August fand der 9. Lauf zur Norddeutschen Meisterschaft (NDM) und der 2. Lauf zur Hessencup-Serie (HC) 2017 in Melsungen statt.

Der ausrichtende ASC Melsungen hatte im Lindenwäldchen wieder einmal anspruchsvolle Sektionen gebaut. Leider gab es am Freitag spätnachmittags starke Regengüsse, die einen Umbau der Sektionen zur Sicherheit der Trialer am Samstagmorgen notwendig machten. Zwar war es Samstag und Sonntag dann von oben trocken, jedoch hatte die Sonne keine Chance den sehr aufgeweichten Waldboden abzutrocknen. Also hieß es mit den rutschigen und matschigen Verhältnissen zurecht zu kommen. Alles in allem aber war es wieder einmal ein recht erfolgreiches Wochenende für unsere Trialer vom TGV-Schotten.

Auszug aus der Ergebnisliste:

Samstag 19.08.2017 NDM 9. Lauf

Klasse „Elite“:             Luis Tredup (Team: Bikes-in-Motion) Platz 2

Klasse „Jugend“:         Nils Trupp Platz 6

Klasse „Schüler“:         Lennart Schmidt Platz 3, Noah Eutin Platz 5,
Jonathan Bock Platz 6, Lasse Schröder Platz 7

Klasse „Schüler u13“: Finn Appel Platz 2

 

Sonntag 20.08.2017 HC 2. Lauf

Klasse „Experten“: Lennart Schmidt Platz 1, Jonathan Bock Platz 4, Lasse Schröder Platz 6, Finn Appel konnte wegen eines technischen Defektes am Bike seinen Wettkampf nicht beenden.

 

Die anderen Klassen waren am Sonntag nicht von TGV-Trialern besetz. Am 16. September findet der letzte Lauf zur NDM 2017 in Idstein im Taunus mit Endsiegerehrung statt.