TGV Schotten -Langläufer beim Melting Summer Wasserski Wochenende

 Mitte Juni fand das durch das Jugendteam des hessischen Skiverbandes organisierte Melting Summer Wasserski Wochenende statt. Unter dem Motto „Was auf Schnee funktioniert, muss auch auf Wasser klappen“ nahmen sieben Nachwuchslangläufer aus Schotten mit Schülertrainer Maxemilian Böhler an der Veranstaltung teil.

 Angekommen im Seepark Niederweimar galt es als erstes die großen Zelte für die Übernachtung aufzubauen. Nach einem lockeren Beachvolleyballmatch wurde der neue, im See liegende Aquapark besucht. Hier absolvierten die jungen Skisportler ein Wettrennen über den Parcours.

 Danach wurde es Ernst: jeder bekam einen Neoprenanzug, und die Einführung in Wasserski- und Wakeboardfahren begann.

 Mit einem gemeinsamen Grillabend und anschließendem Mitternachtsschwimmen ging dieser tolle Sommertag zu Ende.

 Am nächsten Morgen weckten Gewitter und Regen die Gruppe unsanft, aber das Wetter besserte sich schnell wieder, und so konnte das neu erlernte auf der Wasserskianlage umgesetzt werden.

 Mit großer Begeisterung versuchten sich die Teilnehmer bis zum Nachmittag im Wasserski. Hierbei gab es teils spektakuläre Starts mit einigen Kunsteinlagen zu sehen.

Der TGV- Nachwuchs war sich einig, dass es eine gelungene Veranstaltung war, die sehr viel Spaß gemacht hat, und im nachsten Jahr hoffentlich wiederholt wird

Bericht: Sandra Neubert