TGV-Skinachwuchs im Trainingslager in Oberhof

Kaum haben die Sommerferien begonnen, ist die Talent-Fördergruppe Skilanglauf der Vogelsbergschule Schotten schon in ihrem ersten Trainingslager für die kommende Wintersaison in Oberhof. Mit 11 Aktiven trainierte Lehrertrainer Axel Preiß intensiv vom 17. – 23. 7.2021 die beiden Langlauftechniken Diagonalschritt und Skating. Dabei ging es abwechselnd mit dem Sommertrainingsgerät Rollski auf die Rollerbahnen um den Rennsteig und auch schon auf die mit Kunstschnee belegten Loipen in der Skihalle neben der Rennsteig-Arena.  Unterstützt wurde Axel Preiß vom TGV-Nachwuchsläufer Rico Schneider, der zurzeit als Assistenzjugendtrainer auf dem Weg zur C-Lizenz Ausbildung ist und von der Schriftführerin der TGV Skiabteilung, Birgit Hess, selbst Langläuferin und Mutter von Teilnehmern. Unter der Devise „Langlaufrennen werden schon im Sommer entschieden“ wurde intensiv an den Lauftechniken gefeilt und mit Hilfe von Videosequenzen direkt beim Training Analysen erstellt, um Fehler zu korrigieren. Die Trainingsgruppe konnte den ganzen Winter über auf dem „Taufsteingletscher“ bei idealen Bedingungen trainieren und dabei einige weitere Talente entdecken. Leider fanden – Corona bedingt - so gut wie keine Wettkämpfe statt. Bei den ersten Rollskiwettkämpfen dieses Sommers wurden aber schon hervorragende Platzierungen eingefahren und man darf gespannt sein, wie es im Winter weitergeht.   (Erwin Mengel)